Herbert schreibt:
Spät im Jahr war es angesetzt, das traditionelle Vergleichsfliegen zwischen den 3 Vereinen. So wurde der Jahreszeit gemäß, der Startplatz im Nebel gesucht, bevor am Samstag gegen 13:30 die ersten Sonnenstrahlen durch blaue Löcher schienen. Thermisch ging gar nichts, aber schöne ruhige Schlepps mit sanften Gleitflügen. Leider alles unter der Mindestzeit beim UL-Schlepp. Während die Windenflieger satt punkten konnten. Gemütlicher Tagesausklang am Vereinsheim mit Grillfeuer und Bier.

Vergleichsfliegen am 23. + 24. Sept. 2006
Doch den Starplatz gefunden. Die ersten Sonnestrahlen.

Trike kommt auch.

Währen noch die Nebel wallen Briefing
Herbst wird's
Nur beim Vergleichsfliegen in Seissen

24.09.2006 09:04:50 Achim:
Seissen heute nebelfrei!!! - Aufbau um 11:00 Uhr am Flugplatz
Etwas ruppiger Wind aus NW bis West. Wolfgang E. kam nochmals zusätzlich zum Schleppen. Ich erwische bei Achims Schlepp eine gute Phase. Klinke in 600 Meter über Grund und kann gleich 300 Meter überhöhen. Mit Wind aus Nord hat es mich wieder über den Startplatz versetzt, und als nichts mehr geht, ziehe ich los. Leider finde ich keine brauchbare Thermik und muss nach weiteren 18 Minuten und 1000 m Höhenverlust in Altheim zu den Pferden. Marina holt mich, und anschließen Andy aus Ehningen ab. Später weiter zur Siegerehrung in die Pizzeria Heidehof. Die Trochtelfinger konnten dank Ihrer Gleitschirmflieger den Pokal wieder gewinnen. Erbach wurde nur vorletzter während die Seissner Flieger, dank Ihres Streckenasses Tschelzi den dritten Platz erobern konnten.
Für mich ein gelungener Wettbewerb, locker, gesellig. Jeder war zufrieden. Am Sonntag überraschend Thermik. Und das wichtigste: ohne Unfälle.
Stimmung ohne Worte
Achim schreibt:

Die Ergebnisse vom Vergleichsfliegen:
Verein Zeitwertung Samstag Zeitwertung Sonntag Streckenwertung Sonntag Gesamt
Erbach 1034 Punkte 103 Punkte 1300 Punkte 2437 Punkte
Wolkenkratzer 1650 Punkte 1450 Punkte 706 Punkte 3806 Punkte
Seissen ----0 Punkte ----0 Punkte 1010 Punkte 1010 Punkte
Streckenflüge vom Sonntag:
Erbach:

Wolkenkratzer:



Seissen:
Hebbe

Carlo
Pegel
Charlie

Herbert
Tschelzi
Mühlhausen

Ringingen
Schemmerhofen
Ehingen

Altheim
E.Zell
42 km

  8 km (unter der Mindeststrecke)
28 km
14 km (unter der Mindeststrecke)

10 km (unter der Mindeststrecke)
41 km
Bester Zeitflug Samstag 4 min 39 sek. Markus von den Wolkenkratzer (Gleitschirm / Windenstart)

Bester Zeitflug Sonntag 3 min 20 sek. Erich von den Wolkenkratzer (Gleitschirm / Windenstart)