2. Kräftiges Gummiseil befestigen.
Rechte Hand an der Klinke, Pilot klinkt aus
Schleppseil fällt.
Optimaler Anstellwinkel
Perfekte Steigphase
Pilot wechselt in Liegendposition
Pilot sauber im Gurtzeug eingestiegen

17.05.2003 Drachen-Katapultstart auf Fussballplatz - Neue Schulungsmethode ?
1. Stabilen Pflock in den Boden rammen.
3. Drachen in Position bringen, Seil spannen.
5. Einhängen, Windsack beachten, (wichtig!) und:
   laufen...laufen...laufen...starrrrt...
4. Gurtzeug mit Klinke anlegen
...ab jetzt reiner Genussflug....
 ...dann macht sich der Pilot langsam Gedanken über die Landung. Er wählt direkten Endanflug und entschliesst sich für die weiche Radlandung.
Der Platz ist überquert, Gerät rollt neben dem Tor aus
Ein optimaler Gleitflug. Wie im Lehrbuch!
Das war kein Anfänger. Das war ein Profi !     Super, Wolfi !
Das haben dann noch mehrere Piloten mit vergleichbaren Erfolgen wiederholt.
Auf jeden Fall für alle Anwesenden ein riesen Spass.

Am Abend wurde es dann richtig gemütlich, einerseits im Sportheim, andererseits ausserhalb, am Lagerfeuer.

<<- Hier zeigt sich unser Boss
     als Feuerspeier.
Ab 24 Uhr konnten wir dann     
Achim als Oldie beglückwünschen.
Die Drachenfliegers:  No risk, no fun !